Hundebild zum Ausmalen

Der Haushund ist seit über 15.000 Jahren unser Haustier. Dabei gehört er zu der Gruppe der Wölfe und ist damit eigentlich ein Raubtier! Doch keine Angst – unsere Haushunde sind domestiziert und den Umgang mit Menschen gewöhnt. Bis auf wenige Ausnahmen, wie man manchmal in den Nachrichten sieht, dass Hunde Kinder oder Menschen angefallen haben.

  • Es gibt ca. 500 Millionen Haushunde!
  • Er hat 42 Zähne.
  • Das Ohr ist bei Hunden sehr hoch entwickelt und kann viel besser hören als der Mensch – auch kann es Töne wahrnehmen, die wir gar nicht hören können.
  • Hunde können Farben erkennen, sind aber rot-grün-blind.
  • Hunde zählen auch zu den Nasentieren und können sehr gut riechen. Im Gehirn macht der Riechprozess 10 Prozent aus – was sehr viel ist (beim Menschen nur 1 Prozent). Sie können sogar zwischen links und rechts beim Riechen unterscheiden und daher besonders gut Spuren lesen bzw. riechen.
  • Kleine Hunde werden älter als große. Dackel zum Beispiel 15 Jahre und größere Rassen nur 9 Jahre.
  • Hunde werden auch als Blindenhunde, Jagdhunde, Hirtenhunde, Schlittenhunde und Wachhunde eingesetzt.

Nun aber der Hund zum Ausmalen 🙂

Hundebild zum Ausmalen

Hundebild zum Ausmalen

Das Original als pdf kannst Du hier runterladen: Hundebild als pdf.