Chamaeleon zum Ausmalen

Das Chamäleon ist bestimmt eines der interessantesten Tiere – es kann nämlich seine Farbe der Umgebung anpassen! Ihr könnt es also in beliebigen Farbtönen ausmalen 🙂

  • Es gibt über 200 Arten von Chamäleons!
  • Das Chamäleon gehört zur Gattung Schuppenkriechtiere.
  • Leider ist das Chamäleon in seinem natürlichem Lebensraum gefährdet, so es unter das Washingtoner Artenschutz-Übereinkommen fällt.
  • Wenn man eines dieser Tiere halten möchte, so besteht Meldepflicht – also nicht im Tunesien-Urlaub eines auf dem Markt kaufen und mitnehmen.
  • Das Chämeleon gibt es schon seit 26 Millionen Jahren auf der Erde!
  • Es lebt hauptsächlich in Afrika, der arabischen Halbinsel, Indien und Sri Lanka. Die größte Artenvielfalt gibt es auf Madagaskar (Afrika).
  • Als Lebensraum bevorzugt das Chamäleon warme Regionen und bewaldete Gebiete. Die echten Chamäleons leben dabei gerne in Buschen und Bäumen, während das Stummelschwanzchamäleon Laub- und Krautschichten bevorzugt.
  • Chamäleons verfügen über eine ausgezeichnete Sehkraft: Es kann über einen Kilometer weit scharf sehen!
  • Dabei ist das Auge ungewöhnlich stark beweglich.
  • Mit der Zunge geht das Chamäleon auf die Jagd: Man nennt sie auch „Schleuderzunge“.
  • Die Färbung ist übrigens nicht nur zur Tarnung, sondern hauptsächlich zur Kommunikation mit Artgenossen gedacht.
  • Das Chamäleon ernährt sicht von Insekten und Gliederfüßern. Größere Exemplare essen sogar kleine Vögel und ihre Artgenossen!

Mehr natürlich auf Wikipedia 🙂

Chamäleon als Ausmalbild





chamäleon zum Ausmalen

Chamäleon zum Ausmalen

Hier kannst Du das Ausmalbild direkt als pdf laden, ausdrucken und ausmalen.

Schreibe einen Kommentar