Adler zum Ausmalen

Bevor wir den Adler runterladen und ausmalen noch ein paar wissenwerte Dinge über den König der Lüfte!

  • man unterscheidet zwischen Adlern und echten Adlern,
  • der echte Adler gehört zu einer Gattung von Greifvögeln,
  • es gibt Molukkenadler, Keilschwanzadler, Steinadler, Kaffernadler, den östlichen Kaiseradler, den spanischen Kaiseradler, Raubadler, Steppenadler, Wahlbergsadler, Gangesadler, Schelladler und Schreiadler.
  • Am verbreitesten ist der Steinadler.
  • Er ernährt sich von mittelgroßen, bodenbewohnenden Säugern: also Mäusen, Kaninchen, Hasen, aber auch Füchse, Murmeltiere, Gämse und Igeln.
  • In Deutschland gibt es den Steinadler nur noch in den Alpen – früher war er in ganz Europa verbreitet. Heute nur noch in Gebirgsgegenden.
  • Steinadler sind mit die größten ihrer Art: Das Weibchen kann eine Körperlänge von 90-100 cm erreichen, das Männchen rund 10 cm weniger!
  • Die Flügelspannweite variiert beim Weibchen zwischen 200 und 230 cm und beim Männchen zwischwn 190 und 210 cm.
  • Die Steuerfedern des Adlers können bis zu 42 cm lang sein!
  • Das maximale Lebensalter ist noch nicht hinreichend genau bestimmt: In Gefangenschaft gab es Exemplare, die 40 Jahre alt geworden sind. In freier Natur wurden maximal 32 Jahre gemessen.

Doch nun endlich zur Malvorlage!

Adler-Bild zum Download und Ausmalen





Adler zum Ausmalen

Adler zum Ausmalen

Und hier das pdf zum download und ausdrucken: Adler