Ausmalbilder Pferde – ein Überblick zu Malvorlagen mit Pferden

Ausmalbild Pferd

Ausmalbilder Pferde

Kinder, insbesondere natürlich Mädchen, lieben Pferde. Viele zählen sie zu ihren Lieblingstieren und sind glücklich, wann immer sie ein Pferd in der Realität oder auf Bildern in Büchern oder an anderen Stellen sehen. Wenn es Ihrem Kind genauso geht, dann sollten Sie unbedingt einige Ausmalbilder Pferde ausdrucken. Wir versprechen Ihnen: Jedes Kind, dass Pferde liebt, wird auch von diesen Malvorlagen begeistert sein! Denn Kinder im jungen Alter sind häufig sehr malbegeistert und malen ihre Lieblingstiere, aber auch generell Tiere, sehr gerne. Sie sind von ihnen fasziniert und möchten sich gerne mit ihnen beschäftigen und in ihrer kindlichen Art tun sie das mit einem Pferdebild.

Die Vorteile von Ausmalbildern mit Pferden

Aber mit Pferde-Bildern zum Ausmalen machen Sie ihrem Kind nicht nur eine Freude, sondern geben ihm auch zahlreiche gute Dinge mit auf den Weg. Denn mit Malvorlagen kann Ihr Kind viele Dinge ganz nebenbei spielerisch erlernen, die ihm im Leben helfen. Dabei hört es nicht damit auf, dass Ihr Kind beim Ausmalen lernt einen Stift richtig zu halten und damit umzugehen. Das ist nur ein sofort einleuchtender und sehr nützlicher Vorteil.

Ihr Kind wird beim Ausmalen von Pferde Malvorlagen auch darübern hinaus gefordert. Die richtigen Konturen müssen eingehalten werden, damit am Ende auch tatsächlich ein Pferd zu sehen ist. Zunächst lernt ein Kind mit einem Blatt Papier und Stift nur darauf zu malen. Besondere Genauigkeiten müssen dabei oft nicht beachtet werden. Kommen Linien und Felder hinzu, die richtig ausgefüllt werden sollen muss das Kind lernen an den richtigen Stellen zu Malen und den Stift entsprechend zu führen. Gleichzeitig wird es irgendwann dazu kommen die richtigen Farben zu wählen, indem es seine Umwelt beobachtet und dann auf das Papier bringt. Es wird also sowohl die Feinmotorik, wie auch wie Wahrnehmung geschult. Zudem kommt mit der Zeit eine verbesserte Koordination, da alle Bewegungen irgendwie koordiniert werden müssen.

Wie Sie Ihr Kind mit Malvorlagen vertraut machen

Diese Dinge meinen Ihnen beim Lesen vielleicht sehr einfach und simpel vorkommen. Für Sie sind das schließlich selbstverständliche Dinge. Für Ihr Kind aber nicht! Und damit möchten wir nicht sagen, dass Ihr Kind in irgendeiner Weise ein Problem hat. Ganz im Gegenteil. Sie haben diese Dinge auch irgendwann einmal beim Spiel erlernt. Tatsächlich erlernen wir nämlich die meisten Dinge ganz nebenbei, wenn wir Spaß haben und gefordert werden.

 

Pferdebild zum Ausmalen

Pferdebild zum Ausmalen

Deshalb ist es wichtig, dass Sie Ihrem Kind die Ausmalbilder mit den Pferden nicht wie eine Schulaufgabe geben, die unbedingt gelöst werden muss. Sie sollten Sie ihm vielmehr als eine Art „Spielzeug“ schenken und zum Anfang zeigen, was man damit machen kann. Es reicht, wenn Sie erklären, dass man mit dem Stift die vorgegebenen Felder ausfüllen muss. Die Farben spielen dabei zu Anfang weniger eine Rolle. Sie können Ihrem Kind natürlich gleich zeigen, welche Farbe für welches Feld benutzt werden soll. Aber es ist auch möglich, dass Kind selbst feststellen zu lassen, dass die Farben nicht stimmen. Falls es nicht von selbst darauf kommt können Sie es mit einem freundlichen Hinweis darauf aufmerksam machen. Es wird mit Sicherheit darauf eingehen und viel davon lernen.

 

Die restlichen genannten Dinge wird Ihr Kind ganz nebenbei lernen – wenn es Spaß dabei hat und glücklich ist. Wenn keine Lust dafür aufkommt, sollten Sie es lieber gut sein lassen und es zu einem späteren Zeitpunkt, wenn es älter ist, noch einmal versuchen. Denn solange Ihr Kind dabei keinen Spaß hat, wird es nicht viel lernen. Das ändert sich später in der Schule noch ein bisschen, aber am besten lernt der Mensch, wenn er dabei Spaß hat und nicht genervt ist.

 

Ausmalbilder aus dem Internet oder Malbuch?

Ausmalbilder Pferde

Ausmalbilder Pferde

Das Internetzeitalter erleichtert uns das Leben. Noch vor wenigen Jahren waren Ausmalbilder nur in „Malbüchern“ zu finden. Dort befand sich eine ganze Reihe mit verschiedenen Motiven, die man Ausmalen konnte. Der Nachteil daran war, dass die Bilder in einem Buch waren, dass nur eine mehr oder wenige gute Qualität hatte. Schlechte Malbüchern haben oft sehr dünne Seiten, auf denen kleinere Kinder schlecht malen können. Denn sie drücken mit den Stiften sehr fest auf und am Ende kommt dann bei dünnen Seiten kein schönes Ergebnis heraus. Das ist schade. Deshalb empfiehlt es sich heute Ausmalbilder herunterzuladen. Sie können im Internet schöne Motive wählen und sie für Ihr Kind Ausdrucken. Dafür können Sie ein normales, hochwertiges DIN A 4 Papier verwenden.

Der eine Vorteil ist, dass Ihr Kind ein Motiv mehrmals malen kann, wenn es ihm gut gefällt. Auch das kann ihm ungeheuren Spaß machen. Und der noch wichtigere andere Vorteil besteht darin, dass Sie die fertigen Bilder zum Beispiel im Kinderzimmer oder am Kühlschrank in der Küche aufhängen können. Dann freut sich Ihr Kind nicht nur einmal beim Ausmalen, sondern auch mehrmals am Tag, wenn es das schöne Werk neben dem Bett oder in der Küche hängen sieht. Wenn es älter wird und kein Interesse mehr daran hat, können Sie das Bild in einer Mappe aufbewahren und ihm Jahre später als Erinnerungsstück schenken oder zeigen. Vielleicht interessieren sich irgendwann auch Ihre Enkelkinder dafür.

Zusammenfassung: Ausmalbilder Pferde

Zusammenfassend empfehlen wir Ausmalbildern mit Pferden also insbesondere für Mädchen, weil Sie Ihrem Kind damit häufig eine Freude machen können und es dabei viele Sachen lernen kann. Ausmalbilder aus dem Internet haben oft eine bessere Qualität und können im Kinderzimmer aufgehängt oder mehrmals ausgemalt werden.

Hinterlasse eine Antwort